Übersicht

Digitales Velodrom für Newport Live nützt Sportlern und der lokalen Bevölkerung

Newport Live wollte das Velodrom der Zukunft kreieren, bei dem Sportler ihre Leistungen mithilfe von Technologie verbessern können – ganz egal, ob es sich dabei um Profis oder Amateure aus der lokalen Bevölkerung handelt. Ein digitalisiertes Velodrom liefert Sportlern wichtige Informationen über ihre Physiologie, wodurch sie ihre Leistung direkt auf der Strecke verbessern können. Eine Kombination aus IoT- und sensorbasierten Echtzeitdaten wie Telemetrie und detaillierte Biometrie liefern wichtige Informationen für Trainings, Wettbewerbe und sogar Weltrekordversuche. Informationen wie die Echtzeitposition des Fahrers auf der Strecke, Herzfrequenz, Leistung und Kalorienverbrauch sind jetzt gesammelt auf einem interaktiven Dashboard verfügbar.

Kundenprofil:

Newport Live bietet Sport-, Freizeit- und Kulturaktivitäten in Newport an, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bürger der Stadt und der Umgebung zu fördern und sie dazu zu inspirieren, glücklicher und gesünder zu werden. Das Unternehmen betreibt sieben Veranstaltungsorte, darunter das Geraint Thomas National Velodrome of Wales.

Das Geraint Thomas National Velodrome ist eines von nur fünf Indoor-Velodromen im Vereinigten Königreich und das einzige Indoor-Velodrom in Wales. Es ist der Austragungsort für Radveranstaltungen – von Anfängerkursen bis hin zu nationalen und internationalen Wettbewerben.

Services
Vision
Vision

Warum Newport Live in ein digitales Velodrom der Zukunft investiert hat

Newport Live wollte das Velodrom der Zukunft kreieren, bei dem Sportler ihre Leistungen mithilfe von Technologie verbessern können – ganz egal, ob es sich um geschulte Profis oder lokale Hobbysportler handelt. Das Geraint Thomas National Velodrome wird zu 99 % von der örtlichen Bevölkerung genutzt und soll der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Menschen zugutekommen. Indem wir unsere Erfahrungen mit der Tour de France nutzen, verleihen wir dem Geschäft von Newport Live und den Bürgern der Stadt mit digitaler Technologie eine neue Dimension.

Das Geraint Thomas National Velodrome of Wales ist eine von fünf international anerkannten Indoor-Strecken in Großbritannien. Das Velodrom diente dem olympischen und paralympischen Team von Großbritannien im Vorfeld der letzten vier Olympischen und Paralympischen Spiele als Trainingslager. Das Velodrom ist Bestandteil eines Sportkomplexes unter der Leitung von Newport Live, zu dem auch ein Fitnessstudio, ein Swimmingpool und zahlreiche Sporthallen gehören, die von der lokalen Bevölkerung ausgiebig genutzt werden.

James MacDonald, ein britischer Ausdauersportler, wollte versuchen, den Weltrekord im 24-Stunden-Radfahren im Velodrom zu brechen. Mit der Hilfe von Technologie wollte er fundierte Entscheidungen über seine Physiologie treffen und so bis an seine Grenzen gehen können. Zu diesem Zweck wandte er sich an NTT und Cisco mit der Idee, seinem Leistungsteam während des Versuchs wichtige Daten über seine Physiologie zur Verfügung zu stellen. Wir wiederum wandten uns dafür an Newport Live.

Ein ehrgeiziges Team in Newport schmiedete eine Partnerschaft mit NTT und Cisco, um MacDonald zu unterstützen und die digitale Infrastruktur mit Sensoren, Drahtlos- und IoT-Technologie auf den neuesten Stand zu bringen. Die Digitalisierung des Velodroms kommt künftig nicht nur internationalen Sportlern zugute, indem es ihnen die Möglichkeit bietet, die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit auszuloten, sondern auch der Gesundheit und dem Wohlbefinden der örtlichen Bevölkerung.

„Die Schaffung eines wirklich digitalen Velodroms, das zukünftige Generationen inspiriert und Weltklasse-Radfahrern ebenso wie der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Bevölkerung zugutekommt.“

Steve Ward
Geschäftsführer, Newport Live
Transformation
Transformation

Wie Technologie die Leistung von Ausdauersportlern verbessert

Für die Digitalisierung des Velodroms wurde eine maßgeschneiderte Lösung implementiert, in der verschiedenste Komponenten kombiniert werden, die für Straßenrennen wie die Tour de France und für Indoor-Events entwickelt wurden – Komponenten wie Echtzeit-Telemetrie und -Analysen, zu denen u. a. Geschwindigkeitsdaten gehören, die mit physiologischen Telemetriewerten wie Herzfrequenz und Leistungsabgabe verknüpft werden. Die größere Velodrom-Anlage wurde mit Cisco Meraki Wi-Fi ausgestattet, einer WAN-Performance-Management-Lösung. Der Bau und die Testphase des digitalen Velodroms dauerten insgesamt nur drei Monate.

Die technische Ausrüstung des Velodroms umfasste unter anderem WLAN in der Decke sowie Positionierungstechnologie in und unter der Holzbahn und auf der Innenseite der Glaswand. Bei der Installation musste sich das Team an die Regeln der Union Cycliste Internationale halten, dem weltweiten Dachverband für Radsport, die besagen, dass Objekte nicht über den Rand der Strecke hinausragen dürfen, da dies zu Verletzungen führen könnte, wenn ein Fahrer stürzt. Eine besondere Herausforderung bei der Installation war also, dass das Team die Lösung nicht nur so anpassen musste, dass sie funktioniert, sondern auch dafür sorgen musste, dass gleichzeitig die Regeln des Dachverbands eingehalten werden.

Das Velodrom bietet jetzt 3D-Tracking. Athleten und Leistungstrainer erhalten genaue Informationen zu Bahn, Geschwindigkeit und Trittfrequenz über Fahrradsensoren sowie biometrische Daten über Fahrersensoren. Alle diese Daten werden in einem Echtzeit-Dashboard angezeigt, das End-to-End-Leistungsdaten in einer einzigen Ansicht bereitstellt.

„Das digitale Velodrom ist die nächste Innovationsebene im Indoor-Radsport, die es Athleten ermöglicht, ihr Training aufgrund von Echtzeitdaten zu optimieren.“

Steve Ward
Geschäftsführer, Newport Live
Ergebnisse
Ergebnisse

Was ein digitales Velodrom dem Radsport und der lokalen Bevölkerung bietet

Das digitale Velodrom von Newport Live stellt die nächste Innovationsstufe für den Indoor-Radsport dar. Internationale Athleten wie James MacDonald und ihre Supportteams können die Daten nutzen, um ihre Leistung zu verbessern.

Der jüngste Weltrekordversuch von MacDonald gab den Ausschlag für das digitale Velodrom-Projekt. Sportler können ihre Ergebnisse in Echtzeit sehen, während Trainer die Sportler entweder persönlich oder aus der Ferne beobachten und mit ihnen kommunizieren können. Dieser Rekordversuch hinterließ der lokalen Bevölkerung ein wertvolles Erbe. Amateurfahrer können heute mit handelsüblichen Sensoren an ihren Fahrrädern die digitale Lösung verwenden, um nützliche Einblicke in ihre Leistungen zu erhalten.

Newport Live verfügt jetzt über ein echtes digitales Velodrom-Erlebnis, das auch für die lokale Bevölkerung ein wertvolles Angebot darstellt. Bisher konnten Fahrer nur über Timing-Chips, die sie an ihren Fahrrädern installieren mussten, Informationen über ihre Geschwindigkeit erhalten. Jetzt können sie mithilfe von handelsüblichen Sensoren die digitale Lösung nutzen, um einen ganzheitlichen Überblick über ihre Leistungen zu erhalten.

Support-Teams haben Zugriff auf Daten wie die genaue Position eines Athleten auf der Strecke sowie auf Informationen zu Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, verbrauchte Kalorien und Leistungsfähigkeit während der Fahrt. Das Ziel ist es, die Live-Daten der Sensoren in Echtzeit zu analysieren, sodass Support-Teams strategische Rennentscheidungen treffen können, z. B. in Bezug auf das Nachfüllen von Verpflegung oder die optimale Fahrlinie. Diese Informationen werden dann verwendet, um die Leistung eines Athleten während eines Rennens oder Trainings zu verbessern.

Dank der klaren Visualisierung von Daten und Informationen kann das Team die besten Entscheidungen für den Sportler treffen. Sie haben jetzt ein besseres Verständnis der Leistung über die gesamte Strecke hinweg und nicht nur an einzelnen Punkten.

Die Netzwerk- und WLAN-Lösung von Cisco Meraki erwies sich als die perfekte Lösung für das Velodrom. Die Lösung kann auch auf andere Geschäftsanwendungsfälle erweitert werden. So kann sie dem Veranstaltungsort Daten über die physische Sicherheit und Einblicke in die Bewegungsströme der Besucher im Velodrom liefern und damit die Interaktion mit dem Kundenstamm segmentieren und verbessern.

Durch diese Technologisierung und die digitale Transformation ist Newport Live nicht nur zu einem Innovator in der Branche geworden, sondern kann nun durch die Erweiterung seiner Möglichkeiten auch der lokalen Bevölkerung besser dienen. Newport hat auch noch weiterführende Pläne für diesen intelligenten, vernetzten Service, wie z. B. die Erweiterung auf Demenzpflegezentren in den lokalen Behörden.

Jetzt Kontakt aufnehmen