Übersicht

Komplettlösungen für die Unterbringung Ihrer IT-Hardware

Das Rechenzentrum Berlin 1 ist unser drittgrößter Standort in Deutschland. Mit einer Gesamtfläche im Rechenzentrum von mehr als 11.700 m² und einer maximalen IT-Last von 17,1 MW bietet es Komplettlösungen für die Unterbringung Ihrer IT- und Netzwerksysteme in einer sicheren Umgebung mit hoher Verfügbarkeit. Berlin 1 liegt im Verwaltungsbezirk Spandau und ist vom Stadtzentrum aus leicht zu erreichen.

Spezifikationen

Spezifikationen

Icon denoting Power

Stromversorgung

17,1 MW an kritischer IT-Last, zwei Stromversorgungen auf 10-kV-Ebene und ein Umspannwerk vor Ort mit einer Leistung von 26 MVA.

Icon denoting Connectivity

Konnektivität

Carrier-neutral mit Verbindung zum DE-CIX, BCIX, NL-ix, Zugang zu führenden öffentlichen, privaten und hybriden Cloud-Anbietern, redundanten Carrier-Meet-Me-Räumen.

Icon denoting Cooling

Kühlung

Hocheffiziente luftgekühlte Kälteanlagen mit integrierter Freikühlung und selbstprogrammierten, witterungsabhängigen Kältemanagern.

Sicherheit

24/7 Security Operations Center und Service Control Center, mehrstufiges Sicherheitszonenprinzip mit CCTV-Überwachung zur Sicherung von Mieterflächen und des technischen Betriebs.

Karte der Berliner Rechenzentren

 


Warum Berlin?

Berlin ist nicht nur Deutschlands Hauptstadt, sondern auch flächen- und bevölkerungsmäßig die größte Stadt des Landes. Außerdem ist sie hinter Frankfurt der zweitgrößte deutsche Rechenzentrumsmarkt. Es handelt sich um einen aufstrebenden und wachstumsorientierten Markt, auf dem jüngst eine Intensivierung der Aktivitäten zu beobachten war.

Kontaktieren Sie uns
Einblicke
Kontaktieren Sie uns

Wir sind da, um zu helfen!

Sprechen Sie mit einem unserer Experten über unsere Lösungen für Rechenzentren und erfahren Sie, wie wir Ihr Unternehmen voranbringen können.

Durch Klicken auf die nachstehende Schaltfläche „Absenden“ stimmen Sie den Geschäftsbedingungen von NTT Limited und der Datenschutzrichtlinie zu

Personenbezogene Daten werden zwischen diesen börsennotierten Unternehmen sowie ihren direkten und indirekten Tochtergesellschaften weitergegeben.

Jetzt Kontakt aufnehmen