Übersicht

Unser Bangkok 2 Data Center unterstützt Ihre Digitalisierungsinitiativen und Ihr Wachstum

Unser Bangkok 2 Data Center befindet sich im Amata Nakorn Industrial Estate, etwa 50 Autominuten vom internationalen Flughafen Suvarnabhumi entfernt, und gilt als Gebiet mit geringem Risiko für Tsunamis und Überschwemmungen. Es ist das erste speziell gebaute Rechenzentrum in Thailand mit einer Gesamtfläche von 9.600 m² (etwa 1.500 Racks). Alle Bauteile sind in einer 2N-Konfiguration vollständig redundant und die Grundrisse sind flexibel, um eine Vielzahl von Anforderungen abzudecken. Das Rechenzentrum beherbergt auch Büroräume, die zur Business Continuity-Planung (BCP) genutzt werden können.

Spezifikationen

Spezifikationen

Stromversorgung

3,6 MW an kritischer IT-Last, Dieselgenerator in 2N-Konfiguration und eine Stromversorgung von bis zu 6 kW/Rack.

Konnektivität

Carrier-neutrale Multi-Cloud-Interconnection-Plattform zur Anbindung unserer Kunden an die wichtigsten Cloud-Serviceanbieter.

Kühlung

Wasserkühlungssystem, N+1-Konfiguration.

Sicherheit

24/7 Sicherheit vor Ort, IC-Karten-Authentifizierung und biometrische Authentifizierung.

Karte der Rechenzentren Thailands


Warum Bangkok?

Bangkok ist das Wirtschaftszentrum Thailands und der Mittelpunkt für Investition und Entwicklung im Land. Das Gebiet ist kaum durch Naturkatastrophen gefährdet, und Bangkok 2 befindet sich in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums.

Kontaktieren Sie uns
Einblicke
Kontaktieren Sie uns

Wir sind da, um zu helfen!

Sprechen Sie mit einem unserer Experten über unsere Lösungen für Rechenzentren und erfahren Sie, wie wir Ihr Unternehmen voranbringen können.

Durch Klicken auf die nachstehende Schaltfläche „Absenden“ stimmen Sie den Geschäftsbedingungen von NTT Limited und der Datenschutzrichtlinie zu

Personenbezogene Daten werden zwischen diesen börsennotierten Unternehmen sowie ihren direkten und indirekten Tochtergesellschaften weitergegeben.

Jetzt Kontakt aufnehmen