Eine solide Netzwerkinfrastruktur hilft Soi Dog bei der Rettung von mehr herrenlosen Tieren 

Zusammen mit der Soi Dog International Foundation nutzen wir Netzwerkinfrastruktur, um ein ständig verfügbares Netzwerk von Tierärzten in ganz Asien zu unterstützen. Die Mission der Soi Dog International Foundation ist die Verbesserung des Wohlergehens von Hunden und Katzen in Asien. Die Wohltätigkeitsorganisation benötigte ein solides, stabiles Netzwerk zur Bereitstellung von Konnektivität für ihr Team von 12 Tierheim-Tierärzten, um die Daten der behandelten Tiere effizient hochladen und verwalten zu können. 

Soi Dog International Foundation benötigt zur Verbesserung ihrer Arbeit und zur Rettung von mehr Tieren ein starkes Netzwerk

Die Mission der Soi Dog International Foundation ist die Verbesserung des Wohlergehens von Hunden und Katzen in Asien. Hiervon profitieren Menschen wie Tiere gleichermaßen, um eine Gesellschaft ohne herrenlose Tiere zu schaffen und letztlich die Tierquälerei zu beenden. Die Wohltätigkeitsorganisation benötigte ein starkes, stabiles Netzwerk zur Bereitstellung von Konnektivität für 12 Schutztierärzten, um die Daten der bis zu 180 täglich behandelten Tiere effizient hochladen und verwalten zu können.

Die Soi Dog International Foundation ist die größte Tierschutzorganisation in Asien. Sie hat sich auf die Behandlung, Rehabilitation und Unterbringung von herrenlosen Hunden und Katzen in Asien spezialisiert und ist in Thailand, den USA, Australien, Großbritannien, Frankreich, Kanada und den Niederlanden als Wohltätigkeitsorganisation eingetragen. Die Wohltätigkeitsorganisation hilft heimatlosen, vernachlässigten und missbrauchten Hunden und Katzen in Thailand und setzt sich für die Beendigung des Hundefleischhandels in ganz Asien ein.

Das vorhandene Netzwerk der Wohltätigkeitsorganisation bestand hauptsächlich aus drahtlosen SOHO-Routern und -Switches, die im Laufe der Zeit aufgebaut und von ehrenamtlichen Mitarbeitern verwaltet wurden. Der Ausbau der Anlage in Phuket in Verbindung mit einem Organisationswachstum um rund 200 festangestellte und ehrenamtliche Mitarbeiter führte dazu, dass die Infrastruktur unter zunehmendem Kapazitäts-, Abdeckungs- und Verwaltungsdruck stand.

Die Wohltätigkeitsorganisation benötigte ein stabiles drahtloses Netzwerk, das den Tierärzten den Zugriff auf eine cloudbasierte Plattform für Tierakten-Software ermöglichte, die wichtige Daten über die täglich behandelten Tiere enthält. Die begrenzte WLAN-Abdeckung und der Zugang zu den Terminals in der Klinik stellten ein großes Problem dar.

Sharing icon

Welche Services?

Professional Services, Logistics and Procurement

A server icon

Welche Technologien?

Cisco MR42 Wireless AP für Innenräume, Cisco MR66 Wireless AP für Außenbereiche, Cisco MS320-24P Switches mit 24 Ports, Cisco MS320-48FP Switches mit 48 Ports, Cisco MX100 Security Appliance, Cisco MV71 Outdoor-Kamera

Partner logo

Welche Partner

Cisco

Der wichtigste Beitrag, der für uns geleistet wurde, besteht darin, dass die Tierärzte rund um die Uhr Zugang zu unserer cloudbasierten Tierheim-Software haben.
Spencer Hardy , IT-Manager, Soi Dog International Foundation

Das Netzwerk wurde entsprechend den Anforderungen von Soi Dog konfiguriert

Cisco Systems spendete die erforderliche Netzwerk- und Kameraausrüstung, während wir die Ausrüstung im Rahmen einer jährlichen Teamentwicklungsübung installierten und konfigurierten. Das Netzwerk bietet eine konsistente zuverlässige User Experience in fünf Gebäuden und Außenbereichen.

Wir arbeiteten gemeinsam mit Soi Dog an der Ausarbeitung der Netzwerkanforderungen für die Mitarbeiter, darunter Tierärzte, Fundraising- und Verwaltungsmitarbeiter sowie ehrenamtliche Mitarbeiter. Es wurde eine WLAN-Bewertung des Standorts durchgeführt, um ein ausreichendes Maß an WLAN-Abdeckung zu gewährleisten. Sobald Kapazitäts- und Abdeckungsanforderungen bestimmt waren, wurde das Hauptnetzwerk so konzipiert, dass es diese erfüllt und eine weitere Expansion erlaubt.

Vierzig Entwickler arbeiteten in Teams, um das alte Netzwerk durch die neue Ausrüstung im Bürogebäude, im Isolationsbereich, im Tierheim- und Vermittlungszentrum, in der Katzenklinik und in der Hauptklinik zu ersetzen. Und um die bestehenden Überwachungskameras zu ersetzen. Die gesamte neue Infrastruktur wird nun von einer einzigen Webkonsole aus verwaltet, wodurch eine vollständige Transparenz im gesamten Netzwerk gewährleistet wird.

Die Bedeutung eines zukunftssicheren Netzwerks für das Wohlergehen der Tiere

Eine zuverlässige Netzwerkverbindung gewährleistet Datenintegrität und eine genaue Aufzeichnung der medizinischen Behandlungen. Die Tierärzte können überall auf dem Gelände wichtige Daten zu den Behandlungsplänen der Tiere von jedem Mobilgerät aus hochladen.

Soi Dog verfügt jetzt über einen sicheren, flächendeckenden drahtlosen Zugang auf dem sechs Hektar großen Grundstück. Die Sichtbarkeit des gesamten Netzwerks vereinfacht für das kleine IT-Team vor Ort die Verwaltung und Fehlerbehebung. Das Netzwerk ist immer verfügbar, was bedeutet, dass die Tierärzte leichter auf die Tierakten zugreifen und somit die Tiere effektiver behandeln können.

Zur Förderung des Bewusstseins für ihr Anliegen und ihr Adoptionsprogramm führt die Wohltätigkeitsorganisation Marketingkampagnen in den sozialen Medien durch. Bilder von vermittlungsbereiten Hunden werden auf Facebook veröffentlicht, wo Soi Dog mit potenziellen zukünftigen Besitzern aus Europa und Nordamerika kommuniziert.

Das Fundraising-Team kann nun dank einer stabilen Internetverbindung effizienter arbeiten. Die Fundraising-Dokumente werden erstellt und ohne Verzögerungen bei der Kommunikation an die potenziellen Spender gesendet.

Soi Dog erwarb das Nachbargrundstück seines bestehendes Geländes und plant, in naher Zukunft ein Bürogebäude und ein Bildungszentrum zu bauen. Auch die Katzenklinik wird erweitert. Das Netzwerk ist auf zukünftiges Wachstum ausgerichtet und lässt sich problemlos ausbauen.

Jetzt Kontakt aufnehmen