Nitrado steigert die Netzwerkqualität noch weiter

Gemeinsam mit Nitrado halten wir das Online-Gaming auf Kurs. Der schnelllebige Markt des Multiplayer-Online-Gaming hat in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum erlebt. Open-World-Spiele wie Minecraft, ARK und DayZ haben die Nachfrage nach Rechen- und Speicherkapazität in die Höhe getrieben. Als führender Anbieter von Gaming-Server-Hosting mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in diesem Bereich hat Nitrado das Aufblühen des Marktes im Laufe der Zeit miterlebt. Zur Erweiterung und Expansion seines Geschäfts suchte das Unternehmen nach einem zuverlässigen Partner, der einen qualitativ hochwertigen IP-Transit auf weltweiter Ebene und einen sofortigen Support bei Problemen bieten konnte, um Nitrados eigenes Wachstum zu unterstützen und seine Stärken als globaler Gameserver zu festigen. Die Antwort kam in Form von NTT, und wir begannen 2018 die Zusammenarbeit mit Nitrado. Neben dem Angebot einer starken Konnektivität zu Eyeball-Netzwerken stellen wir Nitrado auch unsere virtuellen Transport- und DDoS-Schutzservices VLink zur Verfügung. Im Paket zielen diese Dienste darauf ab, dem Hosting-Anbieter bei der Erreichung seiner Ziele auf sichere Art und Weise zu helfen.

Erstklassiges Gaming, ohne Unterbrechungen

Um Spielern ein erstklassiges Erlebnis zu bieten, ist Nitrado auf unterbrechungsfreies Gaming ausgerichtet.

„Gamer sind wahrscheinlich die anspruchsvollsten Kunden.“, sagt Marcel Bößendörfer, CEO der marbis GmbH. „Jede Millisekunde zählt. Für Gamer ist die Latenzzeit besonders wichtig. Stellen Sie sich vor, dass Sie sich in einem In-Game-Kampf befinden und es kommt zu Verzögerungen oder etwas, was das Spielgeschehen stört – das mögen Gamer gar nicht.“

Das Unternehmen ist der Ansicht, dass ein hochwertiges Erlebnis auf der Maximierung von drei Schlüsselkomponenten beruht: Strom, Internet und Server-Hardware. Zwar verfügte Nitrado über eigene Lösungen in diesen Bereichen, suchte jedoch einen Partner, der ebenfalls um diese zentralen Aspekte herum wachsen, die Nähe zu den Eyeball-Netzwerken sicherstellen und sein Backbone in den Hauptmärkten Nordamerika, Europa und Asien-Pazifik aufbauen und stärken konnte.

In einer Gaming-Welt, die mit ständigen DDoS-Angriffen konfrontiert ist, hat das Unternehmen inzwischen seine eigene maßgeschneiderte DDoS-Lösung SteelShield entwickelt. Gleichzeitig steigt mit der zunehmenden Bandbreite der Privatanschlüsse auch das Risiko von Angriffen mit hohem Volumen.

Um eine flexible Lösung mit verschiedenen Sicherheitsstufen anbieten zu können, suchte Nitrado nach einem Service, der eine zusätzliche, ergänzende Rolle zu seiner bestehenden Lösung spielen sollte. Er sollte bei der Abwehr bekannter Angriffe helfen, noch bevor diese die Infrastruktur erreichen und dem Unternehmen ermöglichen, seine eigenen Anstrengungen auf das Angebot einer kugelsicheren Lösung auf Layer-7-Ebene zu konzentrieren.

Sharing icon

Welche Services?

DPS (DDoS Protection Services), IP Transit, Ethernet Services

„Die Qualität der Unterstützung ist wirklich gut. Wenn Sie mit einem Mitarbeiter von NTT sprechen, sehen Sie, wie reaktionsschnell und sachkundig die Entwickler im NOC sind. Sie wissen, was sie tun.“
Marcel Bößendörfer , CEO, marbis GmbH

Ein Querschnitt von Services für zuverlässiges, sicheres Gaming

Unsere Fähigkeit zur Unterstützung der geschäftlichen Expansionsstrategien von Nitrado und die Bereitstellung verschiedener Services, die auf die Ziele des Unternehmens abgestimmt sind, machten uns zum Partner der Wahl. Die Partnerschaft nutzt einen Querschnitt der von uns über unser globales IP-Netzwerk angebotenen Produkte, sodass der Kunde von einem robusten, vernetzten Service profitieren kann.

Nach der ersten Anbindung von Nitrado an einen Standort in Frankfurt mit einem einzigen IP-Transit-Port hat sich die Beziehung schnell auf globaler Ebene ausgeweitet. In den folgenden Jahren kamen Verbindungen in London, Los Angeles, New York und Miami hinzu, gefolgt von Singapur und Sydney. Bei den meisten Standorten wurden Upgrades auf 100G durchgeführt. Der nächste Standort ist in Tokio geplant.

Nitrado verwendet unser Produkt VLink, einen virtuellen Transportservice, der die Flexibilität und Skalierbarkeit der Layer-3-Technologie mit den dynamischen Traffic-Pfaden und Verwaltungsfunktionen von Layer 2 verbindet. Dadurch erhöht sich die Kapazität, die Nitrado zur Verfügung steht.

Wir haben inzwischen eine Mesh-Lösung realisiert, die die drei Standorte von Nitrado in den USA sowie in Sydney miteinander verbindet. Dadurch wird die Latenz weiter verbessert und ein besseres Erlebnis für nahtloses Gameplay geschaffen, was den Status von Nitrado als hochwertiges Hosting-Unternehmen untermauert.

Darüber hinaus hat Nitrado zur Ergänzung seines eigenen DDoS-Schutzservices SteelShield unser Produkt DPS Control eingeführt, das eine zusätzliche Support-Ebene bietet. Hierüber stellt das Gameserver-Unternehmen Zugriffskontrolllisten (ACLs) bereit, um das Netzwerk für bestimmte Arten von Datenverkehr zu sperren.

Nicht zuletzt erhält Nitrado durch die Partnerschaft mit uns Zugang zu einem erfahrenen Netzwerksicherheitsteam und einem globalen Network Operations Center (NOC), sodass das Unternehmen bei Bedarf auf kontinuierliche Unterstützung durch Experten mit dem richtigen Know-how zurückgreifen kann.

„Dies ist ein großartiges Beispiel für eine Partnerschaft, die auf Vertrauen, Teamwork und beiderseitigem Erfolg basiert.“, erklärte Gabor Reich, Strategic Client Manager für den Bereich Global IP Network bei NTT in Deutschland. „Als aktiver Player in der Gaming-Branche wollte Nitrado mit einem Tier-1-IP-Transit-Anbieter zusammenarbeiten, der eine seltene Kombination aus hochwertigem Netzwerk, umfassenden BGP-Communities und preisgekröntem Kundenservice anbietet, und genau das konnten wir bieten.“

Ergänzende Services mit erstklassigem Support

Die anhaltende Beziehung und die schnelle Expansion mit NTT sind ein Beweis für die Vorteile, die Nitrado aus der Nutzung der vom Global IP Network angebotenen Services gezogen hat. Sie unterstützen das Unternehmen bei der Skalierung und dem Wachstum auf globalen Märkten, während es gleichzeitig sein Ziel erreicht, langfristige Beziehungen zu Partnern aufzubauen.

Die durch die Partnerschaft gestärkten niedrigen Latenzzeiten und stabilen Verbindungen trugen dazu bei, eines der zentralen Ziele von Nitrado, die Bereitstellung eines großartigen Gaming-Erlebnisses, zu verwirklichen. Bößendörfer sagte, dass die Partnerschaft für sein Unternehmen ein weiteres Tor zu hochwertigen Peering-Verbindungen sowie zu DDoS-Services darstellt, die effektiv mit den eigenen Lösungen von Nitrado zusammenarbeiten. Auf diese Weise konnten wir hochvolumige Angriffe herausfiltern, bevor sie das Netzwerk erreichten, während Nitrado sich auf seinen eigenen SteelShield DDoS-Service konzentrieren konnte.

Darüber hinaus ist Bößendörfer von der Qualität des Supports von NTT beeindruckt. Der Zugang zum NOC und zu unseren technischen Experten bedeutet einen schnellen Weg zu Fachleuten, die sich um alle Problemen kümmern, ohne dass ein Kampf durch den First-Level-Support stattfindet. Da wir einen guten Zugang zu unseren Teams haben, hat sich die Partnerschaft im Laufe der Zeit auch weiterentwickelt und hat eher einen beratenden Charakter als eine traditionelle Käufer-Verkäufer-Beziehung.

„Die Qualität der Unterstützung ist wirklich gut.“, sagte Bößendörfer. „Wenn Sie mit einem Mitarbeiter von NTT sprechen, sehen Sie, wie reaktionsschnell und sachkundig die Entwickler im NOC sind. Sie wissen, was sie tun.“

Jetzt Kontakt aufnehmen