Datenschutzerklärung für Bewerber

1. Einführung

NTT Ltd und seine direkten und indirekten verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften (gemeinsam: „NTT Ltd“, „uns“ und „wir“) verstehen die Bedeutung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten, d. h. aller Informationen, die Sie als Einzelperson identifizieren oder die sich auf Sie als identifizierbare Einzelperson beziehen.

Diese Datenschutzerklärung für Bewerber beschreibt, wie NTT Ltd Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Einstellungsprozess und diesbezüglichen NTT Ltd.-Programmen erhebt und nutzt und welche Wahlmöglichkeiten und Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

2. Personenbezogene Daten, die wir erheben

Wir erheben im Allgemeinen personenbezogene Daten von Ihnen direkt, wenn Sie sich über uns für eine Stelle bei uns oder bei unseren verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften bewerben. Wir können jedoch auch personenbezogene Daten über Sie von Dritten, einschließlich externen Recruitern, Interviewern, früheren Arbeitgebern, Ihren Referenzen und Anbietern von Hintergrundprüfungen für Beschäftigungsverhältnisse sowie aus öffentlich zugänglichen Quellen erheben, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Welche Arten personenbezogener Daten wir über Sie erfassen und wie diese personenbezogenen Daten erhoben und abgerufen werden, hängt von den Datenschutzgesetzen des Landes ab, in dem die Stelle, für die Sie sich bewerben, lokalisiert ist.

Zu den personenbezogenen Daten, die wir entweder direkt oder indirekt während des Einstellungsprozesses erheben können, gehören:

  • Ihr Name, Ihre E-Mail Adresse, Telefonnummer und Postanschrift;
  • Ihr Lebenslauf/Anschreiben und alle Dokumente, die zur Unterstützung Ihrer Bewerbung oder als Teil des Einstellungsprozesses eingereicht werden;
  • von Ihnen über unsere Websites (einschließlich der Websites unserer verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften) oder über Stellensuchmaschinen und Recruiter-Websites (die „Websites“) eingereichte Angaben, zum Beispiel, wenn Sie nach Stellen suchen, ein Profil erstellen, oder sich für Stellenbenachrichtigungen registrieren;
  • Informationen zu Ihrer aktuellen und früheren Beschäftigungen (einschließlich Gehalt, Bonus und Leistungen);
  • Informationen, die von Ihren Referenzen und/oder Ihren früheren Arbeitgebern erhalten wurden;
  • Qualifikationen und Errungenschaften aus Ihrer Ausbildung;
  • Ergebnisse von Tests vor der Einstellung, z. B. psychometrische Tests;
  • Informationen, die aus Interviews mit Ihnen gewonnen wurden;
  • Einwanderungsstatus und Arbeitsgenehmigungen;
  • Präferenzen für Arbeitsplätze wie die Bereitschaft für Reisen und/oder für einen Umzug;
  • Informationen, die aus Hintergrundprüfungen erhalten wurden;
  • Informationen in Bezug auf frühere Bewerbungen, die Sie bei NTT Ltd. eingereicht haben, und/oder eine frühere Beschäftigung bei NTT Ltd.;
  • Informationen, die von unseren verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften erhalten wurden, bei denen Sie sich beworben haben oder bei denen Sie früher angestellt waren;
  • Informationen, die von Dritten erhalten wurden, einschließlich externer Recruiter und Personalvermittler.

Wir erheben oder verarbeiten keine sensiblen personenbezogenen Daten über Sie, wie z. B. ethnische Zugehörigkeit, Gesundheitsinformationen, Gewerkschaftsmitgliedschaften, philosophische Überzeugungen oder sexuelle Orientierung, es sei denn, dies ist erforderlich, um die geltenden Gesetze einzuhalten, oder mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Sie sind nicht verpflichtet, uns Informationen zur Verfügung zu stellen, die wir anfordern, aber wenn Sie dies nicht tun und dies notwendig ist, um mit Ihrer Bewerbung für eine Beschäftigung fortzufahren, können wir dies möglicherweise nicht tun.

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben

Wir können Ihre personenbezogenen Daten von Ihnen auf verschiedene Weise erheben, einschließlich:

  • direkt von Ihnen;
  • wenn Ihre personenbezogenen Daten über die Websites übermittelt werden;
  • aus öffentlich zugänglichen Datenbanken;
  • von Social-Networking-Websites, einschließlich, wenn Sie einen Link zu Ihrem Profil auf einer Social-Networking-Website als Teil Ihrer Bewerbung einreichen;
  • von Dritten, einschließlich Personalvermittlern und Anbietern von Hintergrundprüfungen.

Wenn Sie die Websites nutzen, können wir und Dritte, die wir beauftragen, durch die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien automatisch Daten erheben, einschließlich personenbezogener Daten. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Cookies und ähnliche Technologien“ unten.

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung für Bewerber beschriebenen Zwecken verarbeiten, können wir uns auf eine oder mehrere der folgenden Rechtsgrundlagen stützen, abhängig von dem Zweck, für den die Verarbeitungstätigkeit durchgeführt wird:

  • unsere berechtigten Interessen als globaler Arbeitgeber, oder diejenigen eines Dritten, einschließlich für die Zwecke der Personalverwaltung, Verwaltung unserer Interaktionen mit Ihnen und der Führung von Aufzeichnungen in Zusammenhang mit Rekrutierung und Einstellung; außer wenn unsere Interessen durch Ihre Interessen oder Grundrechte oder Freiheiten außer Kraft gesetzt werden, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern;
  • für die Erfüllung Ihres Arbeitsvertrags, wenn Sie bei uns beschäftigt sind;
  • wenn dies zur Erfüllung einer unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist;
  • um die wesentlichen Interessen einer Einzelperson zu schützen;
  • sofern Sie eingewilligt haben.

5. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um:

  • Sie während des gesamten Einstellungsprozesses zu identifizieren und zu kontaktieren;
  • unsere Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, unsere internen Datenbanken zu durchsuchen, damit wir Stellenangebote besetzen können;
  • Sie über aktuelle oder potenzielle Stellenangebote von uns zu informieren, wenn Sie diese Informationen anfordern;
  • Ihre Eignung für aktuelle Stellenangebote bei uns zu ermitteln;
  • Ihre Bewerbung und bei Erfolg die Details Ihrer Beschäftigung bei uns zu bearbeiten;
  • die von Ihnen oder Dritten bereitgestellten Informationen, einschließlich Qualifikationen und Referenzen, zu überprüfen;
  • administrative Funktionen (z. B. Führung von Aufzeichnungen in Bezug auf Rekrutierung und Einstellung) durchzuführen;
  • unseren Bewerberpool zu analysieren, um besser zu verstehen, wer sich um Stellen bei NTT Ltd bewirbt und wie man Top-Talente anzieht;
  • Online-Interviews zur Überprüfung durch Recruiter und Manager aufzuzeichnen, wenn Sie ausdrücklich zustimmen, aufgezeichnet zu werden;
  • Sie in unsere Datenbank einzutragen, damit Sie zukünftige Benachrichtigungen über unsere Stellenangebote und Veranstaltungen erhalten können, wenn Sie sich hierfür registriert haben;
  • die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten;
  • Rechtsverfahren durchzuführen oder zu verteidigen;
  • unsere Rekrutierungs- und Einstellungsprozesse zu verbessern;
  • die Verwaltung unseres globalen Rekrutierungsprogramms und die Planung von Rekrutierungskampagnen zu unterstützen.

Wenn Sie bei NTT Ltd. beschäftigt sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um:

  • Ihre Identität und Ihre Angaben, Ihre Arbeitserlaubnis, Ihren Beschäftigungsverlauf, Ihre akademischen Qualifikationen und beruflichen Fähigkeiten zu überprüfen;
  • Hintergrundprüfungen durchzuführen, einschließlich Strafregisterprüfungen (sofern gesetzlich zulässig);
  • Ihre Beschäftigungsdaten zu verarbeiten;
  • Sie bei der Erlangung von Arbeitsvisa und -genehmigungen zu unterstützen.

6. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Da wir ein globaler Arbeitgeber sind, können im Rahmen des Einstellungsprozesses Personen in verschiedenen Ländern an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beteiligt sein. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für jeden der in dieser Datenschutzerklärung für Bewerber beschriebenen Zwecke (falls zutreffend) weitergeben an:

  • autorisiertes Personal von NTT Ltd, einschließlich Mitarbeiter der Personalabteilung, z. B. Manager, andere Interviewer und Mitarbeiter der IT-Abteilung und administratives Support-Personal;
  • autorisiertes Personal unserer verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften, das aus rechtmäßigen Gründen verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten an uns weiterzugeben, oder wenn wir dazu verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten an diese weiterzugeben;
  • Vertreter und professionelle Berater von NTT Ltd;
  • Drittanbieter, die Dienstleistungen für NTT Ltd erbringen, einschließlich Recruiter und Personalvermittler;
  • autorisiertes Personal von Drittanbietern, einschließlich Unternehmen, die Hintergrundprüfungen durchführen. Diese Unternehmen können in einem anderen Land ansässig sein als dem, in dem Ihre personenbezogenen Daten erhoben werden, und sie können Daten aus anderen Ländern erhalten, in denen Sie gelebt, gearbeitet oder studiert haben;
  • Wirtschaftsprüfer und Ermittler im Zusammenhang mit internen und externen Prüfungen und Untersuchungen;
  • unsere verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften. Für die Verwaltung gemeinsam genutzter personenbezogener Daten ist NTT Ltd. verantwortlich.
  • an Dritte, um auf Ihren Wunsch oder mit Ihrer Zustimmung Referenzen zur Verfügung zu stellen, wenn Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen;
  • in Verbindung mit einem Joint Venture, einer Fusion, einem Verkauf von Unternehmensvermögen, einer Konsolidierung oder Umstrukturierung, einer Finanzierung oder einem Erwerb unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts durch oder an ein anderes Unternehmen;
  • in Reaktion auf eine Informationsanfrage von einer zuständigen Behörde in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen, Vorschriften oder rechtlichen Verfahren;
  • wenn es erforderlich ist, um gerichtliche Verfahren, gerichtliche Anordnungen oder behördliche Anordnungen einzuhalten;
  • zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von NTT, seiner Geschäftspartner, von Ihnen oder anderen oder wie anderweitig nach geltendem Recht erforderlich.

Alle Dritten, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, sind vertraglich dazu verpflichtet, angemessene Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten zu ergreifen, und sind nicht berechtigt, personenbezogene Daten für andere Zwecke als den Zweck zu verwenden, für den ihnen personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt werden oder für den sie auf diese zugreifen dürfen.

7. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

NTT Ltd verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten durch die Verwendung einer Kombination aus physischen, administrativen und technischen Sicherheitsvorkehrungen vor Vernichtung, Verlust, Änderung, unbefugtem Zugriff oder Offenlegung, ob versehentlich oder rechtswidrig, zu schützen und Drittanbieter, denen wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, vertraglich zu verpflichten, dies ebenfalls zu tun.

8. Grenzüberschreitende Übertragung

Da wir ein globaler Arbeitgeber sind, können Ihre personenbezogenen Daten von autorisierten Mitarbeitern, Recruitern und Interviewern von NTT Ltd sowohl in dem Land, in dem die Stelle lokalisiert ist, für die Sie sich bewerben, als auch von Recruitern und Interviewern, die in anderen Ländern für NTT Ltd arbeiten, in Zusammenhang mit den obenstehenden Zwecken und in Einklang mit dieser Datenschutzerklärung für Bewerber abgerufen werden. Wie oben erwähnt, können Ihre personenbezogenen Daten auch von autorisiertem Personal der verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften von NTT Ltd. in Verbindung mit den obenstehenden Zwecken und in Einklang mit dieser Datenschutzerklärung für Bewerber oder den Datenschutzerklärungen für Bewerber der entsprechenden verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften abgerufen werden.

Für Einzelpersonen im Europäischen Wirtschaftsraum (der „EWR“) oder in der Schweiz: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten von einem Standort innerhalb des EWR oder der Schweiz in ein Land außerhalb des EWR oder der Schweiz übertragen und dieses Land kein Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet, das die Europäische Kommission („Kommission“) für angemessen hält, verwenden und befolgen wir die von der Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln („SVK“), um personenbezogene Daten rechtmäßig zu übermitteln. Eine Kopie dieser Sicherheitsmaßnahmen erhalten Sie, indem Sie uns wie im Abschnitt „Kontakt“ unten beschrieben kontaktieren.

9. Ihre Rechte gemäß den Datenschutzgesetzen im EWR

NTT Ltd befolgt die geltenden Datenschutzgesetze im EWR, die Ihnen bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren (wenn Sie eine EU-Person sind), vorbehaltlich bestimmter rechtlicher Ausnahmen. Ihre Rechte umfassen:

  • das Recht auf Zugriff auf personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben;
  • das Recht, fehlerhafte personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unverzüglich zu berichtigen, und, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, unvollständige personenbezogene Daten über Sie vervollständigen zu lassen;
  • das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen unverzüglich zu löschen (das Recht auf Vergessenwerden);
  • das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken;
  • das Recht, unter bestimmten Umständen Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Ihre personenbezogenen Daten ohne Behinderung an Dritte übertragen zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit); wenn wir personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung mit Gültigkeit für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen;
  • wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen oder denen eines Dritten verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich jeglicher Profilerstellung) zu widersprechen;
  • wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing-Zwecke verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Profiling, zu widersprechen, soweit diese mit solchem Direktmarketing in Zusammenhang steht;
  • das Recht, nicht einer ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung beruhenden Entscheidung, einschließlich Profiling, unterworfen zu werden, die rechtliche Auswirkungen auf Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Sie können eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie glauben, dass Ihre Datenschutzrechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten von NTT Ltd verletzt wurden oder dass Ihre personenbezogenen Daten in irgendeiner Weise kompromittiert wurden. Eine Liste der Datenschutzbehörden finden Sie unter https://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080.

Sie können uns mit Anfragen, Beschwerden oder Fragen bezüglich dieser Rechte wie im Abschnitt „Kontakt“ unten beschrieben kontaktieren.

In ähnlicher Weise können Personen in Ländern außerhalb des EWR und der Schweiz ihre Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben, indem sie uns wie im Abschnitt „Kontakt“ unten beschrieben kontaktieren.

10. Cookies und ähnliche Technologien

Wenn Sie auf die Websites von NTT Ltd. zugreifen, verwenden wir Cookies (kleine Textdateien mit einer eindeutigen ID-Nummer, die auf Ihrem PC oder Gerät platziert werden) und ähnliche Technologien, einschließlich Skripts, eingebetteter Weblinks, Web Beacons, Local Shared Objects (Flash-Cookies) und Local Storage (HTML 5). Wir verwenden Cookies, um uns bei Folgendem zu unterstützen:

  • um Ihnen die Anmeldung bei unseren Websites zu ermöglichen;
  • um Sie zu authentifizieren;
  • um Informationen nachzuverfolgen, die Sie uns bereitgestellt haben;
  • um Ihr Browsing-Erlebnis zu verbessern;
  • um unsere Interaktionen mit Ihnen zu personalisieren;
  • um Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern und zu verwalten;
  • um statistische Daten zusammenzustellen;
  • um die Leistung und Nutzbarkeit unserer Websites zu analysieren;
  • um Website-Verkehrsmuster zu messen; und
  • um zu ermitteln, welche Bereiche unserer Websites besucht wurden.

Diese Technologien erheben Informationen, die Ihr Browser an unsere Websites sendet, darunter Ihren Browsertyp, Informationen über Ihre IP-Adresse (eine eindeutige Kennung, die Ihrem Computer oder Gerät zugeordnet ist und die es Ihrem PC oder Gerät ermöglicht, über das Internet zu kommunizieren), zusammen mit Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs, den von Ihnen aufgerufenen Webseiten und den von Ihnen angeklickten Links.

Unsere Websites können zudem Web Beacons oder ähnliche Technologien von externen Analyseanbietern enthalten, über die diese Informationen über Ihre Online-Aktivitäten auf unseren Websites erheben, um uns bei der Erstellung aggregierter Statistiken zu helfen.

Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Technologien verwenden, erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die Sie auf unserer Website finden.

11. Links zu Websites und Anwendungen von Drittanbietern

Unsere Websites können Links zu Websites unserer verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften oder zu Websites und Anwendungen von Drittanbietern enthalten. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte solcher Websites und Anwendungen verantwortlich und geben diesbezüglich keine Zusicherungen oder Gewährleistungen ab. Ihre Nutzung solcher Websites und Anwendungen unterliegt der Datenschutzerklärung des Anbieters, dem diese Website oder Anwendung gehört, und Ihre Nutzung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

12. Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist, es sei denn, es ist eine längere Aufbewahrungsfrist erforderlich, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen, unsere Vermögenswerte zu schützen oder Vereinbarungen durchzusetzen. Bei der Bestimmung der Aufbewahrungsfristen berücksichtigen wir Folgendes:

  • ob wir einer rechtlichen, vertraglichen oder sonstigen Verpflichtung zur Aufbewahrung von personenbezogenen Daten unterliegen bzw. ob dies im Rahmen einer rechtlichen Untersuchung notwendig ist;
  • ob personenbezogenen Daten für die korrekte Führung geschäftlicher und finanzieller Aufzeichnungen erforderlich sind;
  • ob es automatisierte Mittel gibt, mit denen Sie jederzeit auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese löschen können;
  • ob es sich bei den personenbezogenen Daten um sensible personenbezogene Daten handelt, in welchem Fall wir sie im Allgemeinen für einen kürzeren Zeitraum aufbewahren werden;
  • ob Sie darin eingewilligt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, und in einem solchen Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit Ihrer Einwilligung aufbewahren.

Wenn Sie ein Mitarbeiter von NTT Ltd. werden, werden die während des Einstellungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten Teil Ihrer Mitarbeiterakte, die wir während Ihrer Beschäftigung und für einen Zeitraum (gemäß den Datenschutzgesetzen des jeweiligen Landes) nach Beendigung Ihrer Beschäftigung bei NTT Ltd. aufbewahren.

Wenn wir Sie nicht einstellen, können wir personenbezogene Daten, die während Ihrer Bewerbung erhoben wurden, für einen Zeitraum von 12 Monaten ab der letzten Mitteilung an Sie (oder für einen anderen Zeitraum, der von den länderspezifischen Datenschutzgesetzen vorgeschrieben ist) aufbewahren und verwenden:

  • um Sie für neue Stellen zu berücksichtigen;
  • für die Systemadministration;
  • um Forschung und Analysen durchzuführen; und
  • um Sie einzuladen, sich dem Talentnetzwerk von NTT Ltd. anzuschließen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, werden wir diese Information aufnehmen und nur die geringstmögliche Menge personenbezogener Daten aufbewahren, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass wir Sie nicht erneut mit Bezug auf das Talentnetzwerk kontaktieren.

Wir bewahren im Anschluss daran die geringstmögliche Menge Ihrer personenbezogenen Daten auf, die erforderlich ist, um Ihre Rekrutierungsinteraktionen mit uns aufzuzeichnen.

13. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung für Bewerber

Wir können diese Datenschutzerklärung für Bewerber jederzeit aktualisieren. Wenn wir dies tun, werden wir den Abschnitt „Letzte Aktualisierung“ unten in dieser Datenschutzerklärung für Bewerber aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung für Bewerber regelmäßig zu überprüfen, damit Sie über unsere Datenschutzpraktiken informiert bleiben.

14. Kontakt

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Ihre personenbezogenen Daten von NTT Ltd. verarbeitet werden, wenn Sie Datenschutzbedenken haben oder eine Anfrage oder Beschwerde in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten einreichen möchten, wenden Sie sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse an die Rechtsabteilung des Konzerns: Group.Legal@global.ntt


Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2019

Jetzt Kontakt aufnehmen