Sport im Wandel: Big Data mit Edge-Anwendungen und Cloud-Services bewältigen

Mit der Macht, die Zuschauer innerhalb weniger Stunden zu inspirieren oder zu vernichten, hat Sport die Herzen und die leidenschaftliche Loyalität vieler Fans gewonnen.

Von Radiosendungen über weit entfernte sportliche Veranstaltungen bis hin zu Liveübertragungen auf Fernseh- und Internetplattformen – Sport ist durch innovative Technologien für eine breitere Fanbasis zunehmend zugänglich geworden.

Edge-Computing ermöglicht es Entertainern, verbesserte Erlebnisse zu bieten. Durch die Nutzung von Rechenfunktionen an der Edge rücken Verarbeitung, Analyse und Speicherung näher an den Ort der Datengenerierung, anstatt für diese Funktionen Data Centers oder Cloud-Dienste in Anspruch nehmen zu müssen. Der Vorteil besteht darin, dass Informationen viel schneller verarbeitet und geteilt werden können, da Bandbreite durch Edge-Computing frei wird und Cloud-Dienste effizienter genutzt werden können.

Ebenso bedeutet die Verwendung von Edge-Anwendungen, dass die Sensoren und Monitore, die zur Verfolgung des Fortschritts und des Status eines Sportlers oder Fahrzeugs verwendet werden, schnellere Einblicke liefern können. Dies wird erreicht, indem Anwendungen an der Edge verwendet werden, um Daten an der Quelle zu analysieren und zu verarbeiten, was zu besseren Reaktionszeiten führt. Mit dieser Entwicklung ist die Menge der verfügbaren Informationen – und die Geschwindigkeit, mit der sie verfügbar werden, – exponentiell gestiegen, was wiederum Fanerlebnisse mit einer Fülle neuer Daten bereichert, die genau im richtigen Moment geliefert werden.

Zuverlässige Echtzeit-Erlebnisse über Edge-as-a-Service

Kaum etwas ist für begeisterte Fans so frustrierend wie ein verpasstes Match oder verzögerte Statistiken.

Durch die Annäherung der Datenverarbeitung an die Edge und die Erhöhung der Bandbreitenverfügbarkeit wird die Nutzung von Cloud-Services effizienter. Dies gilt insbesondere dann, wenn robuste private Netzwerke zur Unterstützung der Datenübertragung und zur Bereitstellung von Echtzeitfunktionen verwendet werden. Edge-as-a-Service-Lösungen bieten Verbindungen mit extrem geringer Verzögerung und hoher Bandbreite zwischen Edge-Geräten und der Cloud, was fortschrittliches Edge-Computing und bahnbrechende Erlebnisse ermöglicht.  

Die Herausforderungen – was die Forschung zeigt 

Langsame Netzwerke und Anwendungen

Um ein optimales Fanerlebnis zu bieten, benötigen Unterhaltungsunternehmen ein Netzwerk, das die Datenübertragung in Echtzeit ebenso unterstützt wie die Anwendungen, die zur Verarbeitung der generierten Daten erforderlich sind.

Während Unternehmen nach Ausbruch der Pandemie aus Notwendigkeit digitale Technologiefähigkeiten implementiert haben, stellen Legacy-Netzwerke und -Anwendungen sie heute häufig vor Herausforderungen. Ohne zuverlässige Netzwerke, die in der Lage sind, die Datenübertragungs- und Zugriffsbedürfnisse des Unternehmens zu erfüllen, wird die Unterstützung der digitalen Transformation schwierig.

Ein Netzwerk mit extrem geringer Latenz und hoher Bandbreite, wie Private 5G, gewährleistet eine optimale Zusammenarbeit, indem es Zugriff auf die Anwendungen bietet, wann immer sie gebraucht werden.

Umgang mit Daten an der Edge

Das Statista Research Department liefert folgende Prognose: Bis zum Jahr 2025 wird das weltweite Datenaufkommen voraussichtlich auf mehr als 180 Zettabytes anwachsen.1 Das entspricht 180.000.000.000.000 Gigabyte.

Um sicherzustellen, dass wachsende Datenmengen effizient und zuverlässig übertragen werden können, ist eine Netzwerkinfrastruktur mit extrem niedriger Latenz und extrem hoher Bandbreite erforderlich. Dadurch wird zuverlässige Konnektivität sichergestellt, die mit großen Datenmengen umgehen kann.

Edge-Anwendungen bieten die Möglichkeit, Daten an der Edge zu verarbeiten und lokale Analysen und Speicher bereitzustellen. Mit zunehmender Nachfrage entstehen neue Technologien, die mit der Einführung von Edge Application Stacks optimierte Lösungen für die Entscheidungsfindung in Echtzeit bereitstellen.

Von der Rationalisierung des Betriebs bis hin zur Bereitstellung von Echtzeitdaten für Fans über mehrere Plattformen hinweg ermöglichen Edge-Geräte und Edge-Computing Unternehmen, neu zu definieren, was möglich ist. Durch die Nutzung ihrer IoT-Struktur zusammen mit leistungsstarken 5G-Netzwerken und effizienten Edge-Anwendungen können Unternehmen Erlebnisse von Mitarbeitern und Fans gleichermaßen revolutionieren. 

Mit dem Wachstum von Edge-Computing ist die Menge an Informationen über Sportereignisse – und die Geschwindigkeit, mit der sie verfügbar werden – exponentiell gestiegen, was wiederum Fanerlebnisse mit einer Fülle neuer Daten bereichert, die genau im richtigen Moment geliefert werden.

Intelligente Lösungen ermöglichen Penske Entertainment und INDYCAR digitale Innovationen

Um ihren Fans – am Veranstaltungsort und auf der ganzen Welt – das Geschehen möglichst nahe zu bringen, haben wir mit INDYCAR zusammengearbeitet, um die während der Rennen generierten Daten zu erfassen und an die Fans zu liefern.

„Bei einem 500-Meilen-Rennen in Indianapolis, bei dem 33 Autos 200 Runden fahren, erfassen wir über Telemetrie etwa 8 Millionen Datensätze von den Autos. Die Fans fiebern mit und sind voll involviert; sie wollen mehr Daten, sie wollen genau wissen, was passiert. Es geht nicht nur darum, den Autos auf der Rennstrecke zuzuschauen, sondern auch zu wissen, was warum passiert, was mit diesem oder jenem Fahrer los ist“, erklärt Roger Penske, Vorsitzender der Penske Corporation.

Dank der Zusammenarbeit konnten Penske Entertainment und NTT gemeinsam Innovationen in der NTT INDYCAR SERIES vorantreiben©. Mit der starken technologischen Grundlage, auf der der Rennsport basiert, bietet INDYCAR die perfekte Umgebung, um die Grenzen der Technologie auszuloten.

Co-Innovation von NTT und Penske Entertainment bedeutet, dass wir ständig nach neuen Innovationswegen suchen. Die enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen bedeutet, dass sie stets bemüht sind, die Grenzen des Machbaren zu verschieben, sei es durch die Verbesserung der betrieblichen Effizienz oder durch die Suche nach neuen Möglichkeiten, um Fans den Rennsport näher zu bringen. 

Penske-Logo

Erfolgsfaktoren

Innovation

Nutzen Sie technologische Innovationen, um Erlebnisse der nächsten Generation zu bieten

Erlebnis

Außergewöhnliche Fanerlebnisse für immer anspruchsvollere Sportfans 

Echtzeit

Einblicke in Rennteams, Boxenstopp-Leistung und Kopf-an-Kopf-Rennen 

„Das Ziel der INDYCAR Data Experience ist es, das Erlebnis der Fans zu verbessern, ob hier am IMS auf unserer Media Wall oder zu Hause über die INDYCAR Mobile App von NTT DATA.“

SJ Luedtke
VP Marketing, INDYCAR

Die UEFA Euro 2020: 11 Stadien, 11 Netzwerke und 0 Ausfälle

Die UEFA Europameisterschaft ist eine der größten Sportveranstaltungen der Welt. Da die UEFA Euro 2020™ das erste Mal auf dem gesamten Kontinent ausgetragen wurde, war es für den Erfolg des Turniers entscheidend, sicherzustellen, dass alle Stadien vernetzt waren. Ein wichtiger Teil dieser Konnektivität war ein stabiler und effizienter Internetzugang für Sender, Journalisten und VIPs. Ebenso benötigten die UEFA-Funktionäre eine zuverlässige Konnektivität, um den Zugriff auf interne Betriebsanwendungen und -tools an der Edge sicherzustellen.

Wir haben ein High-Level-Design des Netzwerks geschaffen, bei dem wir uns auf die Standardisierung so vieler Netzwerkelemente wie möglich konzentriert haben. Nur so konnte sichergestellt werden, dass das Support-Team alle an der Edge markierten Probleme schnell beheben konnte.

Die Anbindung dieser Standorte an den Rest der Welt sowie die Anbindung der UEFA an ihre eigene Infrastruktur war für den Fußballverband von entscheidender Bedeutung. Jeder Standort wurde über zwei redundante 100-Gbps-Netzwerkverbindungen mit dem International Broadcast Center in der Nähe des Flughafens Schiphol in den Niederlanden verbunden. 

UEFA-Logo

Erfolgsfaktoren

Vernetzt

Kundenspezifische Netzwerkinfrastrukturen lieferten Konnektivität, wo und wann es darauf ankommt

Icon indicating Merger & Acquisition Assessment

Effektiv

Lokale Bereitstellung und Support bedeuteten, dass alle besonderen Anforderungen berücksichtigt wurden

Icon indicating Microsoft Collaboration Solutions

Support

Zentrale Support-Funktionen mit technischem Support vor Ort für schnelle Reaktionen und Lösungen

„Die UEFA Euro 2020 ist ein Symbol für die verbindende Kraft des Fußballs. Dies wäre ohne die Technologie, die der gesamten Veranstaltung zugrunde liegt, nicht möglich.‘

Daniel Marion

Digitale Renneinsätze und vernetzte Fans durch innovative Transformation

Seit 2015 hat die Amaury Sport Organisation (A.S.O.) mit Live-Tracking von Fahrern und Echtzeitdaten für Sender daran gearbeitet, die Grenzen des Möglichen im Sport zu erweitern. Zu den Highlights gehören optimierte Data Analytics, eine vollständige Race Center-Website, die Nutzung künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernens für bessere Einblicke in das Rennen, die Nutzung von Augmented Reality sowie die Einrichtung von mit dem Rennen verbundenen Fantasy-Ligen. Darüber hinaus haben wir datengestütztes Storytelling ermöglicht, das für reichhaltige Einblicke über soziale Medien und Sendungen sorgt. Wir entwickeln diese Fähigkeit mit verbesserten Visualisierungen und neuen Geschichten für Fans jedes Jahr weiter.

Aufbauend auf der Grundlage früherer Innovationen verzeichnete die A.S.O. im Jahr 2020 ein Wachstum in mehreren Bereichen:

  • 33 Millionen Menschen griffen auf das Race Center zu
  • @letourdata verzeichnete während der drei Wochen der Tour 9 Millionen Aufrufe
  • Fast 200.000 Menschen spielten das offizielle Tour de France Fantasy Game

Neben fan-orientierten Innovationen für 2021 haben wir einen digitalen Zwilling der Tour de France geschaffen, um der A.S.O. zu ermöglichen, den Rennbetrieb digital zu transformieren. Der digitale Zwilling nutzt eine digitale Struktur aus Sensoren, Edge-Computing-Geräten, Netzwerktechnologien und Anwendungen und ist ein genaues Modell der gesamten 3.400 km langen Rennstrecke sowie aller anderen mit dem Rennen verbundenen Bereiche. Somit können die Veranstalter des Rennens ihre Abläufe anhand eines präzisen Modells planen und bestimmte Bereiche und wichtige Standorte abbilden. Am Renntag können sie das Rennen und alle Fahrzeuge in Echtzeit verfolgen. Auf diese Weise können sie den Rennbetrieb mit Zugriff auf Echtzeitdaten steuern und haben somit den vollen Überblick über das gesamte Rennen. 

ASO-Logo

Erfolgsfaktoren

Datengesteuert

Ein digitaler Zwilling des Rennens liefert Echtzeitdaten und ermöglicht Veranstaltern eine datengesteuerte Entscheidungsfindung 

Echtzeit

Vernetzte intelligente Stadien sorgen dafür, dass Daten zuverlässig in Echtzeit erfasst und verarbeitet werden

Einblick

Mehrere Interaktionsmöglichkeiten, darunter das Race Center, ein Spiel und soziale Medien bieten ehr Einblick denn je 

„Technologie spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Innovationen in der Geschwindigkeit umsetzen zu können, die die Fans von ihren mobilen und cloudbasierten Anwendungen erwarten, während wir gleichzeitig Einblicke in die Events, umfangreiche Analysen und intelligente digitale Lösungen bieten.“

Pascal Queirel
Chief Technology Officer, A.S.O.
1 Menge der erstellten, empfangenen und gespeicherten Daten 2010-2025, Statista Research Department, 2022

Wir sind hier, um zu helfen!

Wir arbeiten mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um Ergebnisse durch intelligente Technologielösungen zu definieren und zu erzielen.

Durch Klicken auf die nachstehende Schaltfläche „Absenden“ stimmen Sie den Geschäftsbedingungen von NTT Limited und der Datenschutzrichtlinie zu.

Personenbezogene Daten werden zwischen diesen börsennotierten Unternehmen sowie ihren direkten und indirekten Tochtergesellschaften ausgetauscht.‭

Jetzt Kontakt aufnehmen