Das modernste Netzwerk und die neueste Virtualisierung verbessern die Patientenerlebnisse bei HAOC grundlegend

Gemeinsam mit dem Hospital Alemão Oswaldo Cruz (HAOC) sorgen wir dafür, dass Patienten Zugang zu einer erstklassigen Versorgung haben. HAOC ist eines der größten Krankenhausnetzwerke Brasiliens, wurde jedoch durch eine veraltete Netzwerkinfrastruktur, die mit den Anforderungen von Patienten und medizinischem Personal nicht Schritt halten konnte, behindert. Zur Verbesserung des Kundenerlebnisses musste HAOC seine gesamte Netzwerklandschaft modernisieren. Das Krankenhausnetzwerk setzte neben einem neuen Contact Center-System und einer auf der neuesten Servertechnologie basierenden virtualisierten Serverumgebung auch eine Netzwerklösung der nächsten Generation ein. Dies ermöglichte eine vollständige Redundanz, solide Disaster-Recovery-Pläne, Energie- und Platzeinsparungen, Kosteneinsparungen sowie eine bessere Sichtbarkeit und Kontrolle über das Netzwerk. Die Tausenden von Mitarbeitern und Hunderttausenden von Patienten von HAOC profitierten von einem leistungsstarken, resilienten Netzwerk und einer ausfallsicheren Datenspeicherung, die ein optimales Kundenerlebnis gewährleisten. Dies ermöglichte eine einfache Skalierung und die Einführung der modernsten cloudbasierten Krankenhausverwaltungssysteme in der Zukunft.

Warum HAOC seine Infrastruktur modernisieren musste

HAOC beschäftigt 4.000 Mitarbeiter und 3.700 Ärzte in fünf Niederlassungen und einem großen Krankenhauszentrum in São Paulo. Nach einem rasanten Wachstum – mit der Gründung neuer Fachzentren und der Ausweitung des Geschäftsbetriebs – war die Technologielandschaft von HAOC weitgehend unstrukturiert gewachsen.

Seine Netzwerkinfrastruktur basierte auf veralteten Nebenstellen- und Telefonie-Anlagen, die mit den hohen Anforderungen der Patienten und des medizinischen Personals nicht mehr Schritt halten konnten. Es hinderte das HAOC auch an der Einführung von wirklich integrierten und konsolidierten Krankenhausinformationssystemen. Darüber hinaus bot es nur einen sehr begrenzten Einblick in die Netzwerkleistung und konnte keine umfangreichen Daten erfassen, um eine bessere Netzwerkgestaltung und -entscheidung zu treffen.

Mit durchschnittlichen Wartezeiten von bis zu zwei Minuten und einer inakzeptablen Anzahl von abgebrochenen Anrufen konnte das Krankenhaus den Patienten nicht so schnell wichtige Informationen geben, wie gewünscht.

Für schnelle und effiziente Antworten und die Versorgung der Patienten mit den gewünschten Informationen musste seine gesamte Netzwerklandschaft modernisiert werden.

Sharing icon

Welche Services?

Managed Services, Technology Infrastructure Services, Network Modernization, Data Center Virtualization, Contact Center Solutions, Network Expansion, Wi-Fi and Guest Network Access

A server icon

Welche Technologien? 

Cisco UCS Blade Server, Cisco Nexus 9000 Series Switches, Cisco CMX (Connected Mobile Experience) in Kombination mit der Cisco Wireless-Lösung

„Die Qualität unseres Services wird immer besser. Die Zahl der abgebrochenen Anrufe ist zurückgegangen, die Servicequote hat sich verbessert und die durchschnittliche Wartezeit hat sich verringert.“
Cesar Lisboa , IT Operations and Infrastructure, Hospital Alemão Oswaldo Cruz

Wie HAOC sein Netzwerk umgestaltete und die Produktivität und Patientenversorgung verbesserte

HAOC setzte zur Erhöhung der Serviceverfügbarkeit und zur Senkung der Telefoniekosten Anlagen der nächsten Generation ein und schuf damit die Grundlage für die Einrichtung zusätzlicher Services in der Zukunft.

Mit dem neuen Contact Center-System konnten die Mitarbeiter an der Frontline eingehende Anrufe besser verwalten, planen und weiterleiten. Sie konnten dieses neue System innerhalb von nur 24 Stunden implementieren, da die Teams zusammenkamen, um die Bedienung des neuen Systems schnell zu erlernen.

Insgesamt wurde die Migration des gesamten Netzwerks – das fünf Standorte und 1.500 Endpunkte umfasst – in drei Tagen abgeschlossen.

Das in die Jahre gekommene, veraltete Netzwerk wurde durch ein hochsicheres drahtloses Unternehmensnetzwerk sowie ein Gastnetzwerk für Patienten und andere Besucher ersetzt.

Auch das Rechenzentrum von HAOC wurde modernisiert – die veralteten physischen Server wurden auf eine fast 100%ige virtualisierte Umgebung auf der Grundlage der neuesten Servertechnologie migriert.

Was HAOC mit einem modernisierten Netzwerk und Rechenzentrum erreichen kann

Das Krankenhausnetzwerk verzeichnete eine sofortige Verbesserung. Die durchschnittlichen Wartezeiten für Anrufe sank von 2 Minuten auf nur 30 Sekunden, und die Kunden genossen bei allen Interaktionen mit dem Krankenhauskonzern einen besseren Service.

Die neue Technologiearchitektur ermöglichte eine einfache Skalierung, wie sich bei der Netzwerkerweiterung für eine neue Niederlassung zeigte: Referenciada Vergueiro. Die Teams entwickelten für diesen Standort ein Hochleistungsnetzwerk, das sich nahtlos in das Kernnetzwerk und die Infrastruktur des Rechenzentrums einfügt. Dank des modernisierten Netzwerks benötigte Referenciada Vergueiro keine lokalen Rechenzentren, Server, Datenbanken oder Speicherinfrastrukturen.

Das leistungsstarke, resiliente Netzwerk und die ausfallsichere Datenspeicherung mit der neuesten virtualisierten Architektur ebneten den Weg für neue datengesteuerte Strategien und fortschrittliche Krankenhausmanagementsysteme. Diese Nervenzentren digitalisieren alles, von der Aufnahme über Patientenakten, Arztbesuche, die Nutzung von Operationssälen und Spezialgeräten bis hin zu Arzneimitteln, Abrechnungen und Interaktionen mit medizinischen Hilfsmitteln.

Jetzt Kontakt aufnehmen